Baysbekova Alphia
Gilmatovna
  • Genetiker
Geschäftsführender Direktor des Internationalen Klinikzentrums für Reproduktologie PERSONA
Allgemein
  • Genetiker der höchsten Kategorie
  • Kandidat der medizinischen Wissenschaften
  • Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, Wissenschaftszentrum für Medizin und Genetik RAMW, Moskau, 2012, Höchste Qualifikationskategorie in Genetik, Management
Bildung

1993-1999 – Kasachische staatliche medizinische Universität, Spezialgebiet - Heilkunde

1999-2000 - Kasachische staatliche medizinische Universität, Internatur im Fachbereich Allgemeinmediziner

April 2004 - Republikanisches Forschungszentrum für Mutter und Kind, Zyklus "Aktuelle Fragen der medizinischen Genetik", 156 h.

Mai 2004 - Republikanisches Forschungszentrum für Mutter- und Kinderschutz, Labor für medizinische Genetik, Ausbildung am Arbeitsplatz

Mai-April 2008 - Wissenschaftliches Zentrum für Geburtshilfe, Gynäkologie und Perinatologie, eine Reihe von "Aktuelle Fragen der medizinischen Genetik", 156 h.

Oktober 2011

Wissenschaftliches Zentrum für Geburtshilfe, Gynäkologie und Perinatologie, Zyklus "Diagnostik, Behandlung und Vorbeugung erblicher Pathologie", 162 h.

August-Dezember 2012 - Wissenschaftliches Zentrum für Geburtshilfe, Gynäkologie und Perinatologie, Zyklus "Medical Genetics", 864 h.

2012 - Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, Forschungszentrum für medizinische Genetik der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Moskau, 2012, Kandidat für medizinische Wissenschaften, höchste Kategorie in der Genetik, Management

November 2015 - Nationales Zentrum für medizinische Ausbildung, Zyklus "Management und Marketing im Gesundheitswesen", 216 h.

Juli-Oktober - 2017 – Medizinische Universität Kasachstans" Hochschule für öffentliches Gesundheitswesen", Umschulung in der Fachrichtung Gesundheits- Management, 864 Stunden

Oktober 2017 - Nichtstaatliche private Bildungseinrichtung für berufliche Weiterbildung "Ausbildungszentrum für medizinische und pharmazeutische Weiterbildung", Moskau, Programm "Interpretation der Ergebnisse genetischer Studien bei Patienten mit Erbkrankheiten "

Berufserfahrung

2002-2005 - städtische Poliklinik Nr. 8, Arztin der medizinischen Vorbeugung

2004-2005 - "Zentrum für Molekulare Medizin" GmbH, Genetikerin

2005-2017 – „Zentrum für Molekulare Medizin“ GmbH, Direktorin

  • Mon
    feiertag
  • Dienst
    feiertag
  • Mitt
    09:00 – 12:00
  • Donn
    feiertag
  • Fr
    feiertag
  • Sam
    feiertag
  • Sonn
    feiertag